Account/Login

Das Wesen jüdischer Musik

  • Fr, 08. November 2019
    Emmendingen

BZ-Plus Beim Thementag des Vereins für Jüdische Geschichte und Kultur gibt es eine Welturaufführung.

Carola Grasse (von links), Monika Rach...fältigen Thementag Musik und Judentum.  | Foto: Markus Zimmermann
Carola Grasse (von links), Monika Rachel Raija Miklis und David Franz, der einen Schofar hält, freuen sich auf einen vielfältigen Thementag Musik und Judentum. Foto: Markus Zimmermann

EMMENDINGEN. Was ist jüdische Musik? Dieser Frage widmet sich der Thementag, den der Emmendinger Verein für jüdische Geschichte und Kultur am 17. November veranstaltet. Einblicke zur Rolle der Musik im Rahmen der Liturgie erhalten die Besucher beim Besuch des jüdischen Museums und einem Workshop mit Elija Schwarz, Kantor aus Niedersachsen.

Was jüdische Musik für sie ausmacht, werden die Teilnehmer einer Diskussionsrunde beleuchten, bevor im abschließenden Konzert unterschiedlichste Facetten zu dieser Thematik erklingen werden. Darunter die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar