Religion

Moshe Navon – erster Rabbiner der Jüdischen Gemeinde

Gerhard Walser

Von Gerhard Walser

Di, 10. April 2012 um 18:42 Uhr

Emmendingen

Seit wenigen Wochen ist es amtlich: Mit Moshe Navon hat die Jüdische Gemeinde Emmendingen nach Ablauf der halbjährigen Probezeit den ersten Rabbiner in ihrer bald 300-jährigen Geschichte.

Navon, der in der ehemaligen Sowjetunion aufgewachsen ist und unter anderem in Israel studiert hat, ist auch der einzige liberale Rabbiner in Baden-Württemberg. Dennoch versteht sich die Emmendinger Gemeinde als "traditionelle Einheitsgemeinde", betont Viktoria Budyakova vom Vorstand.
"Ich verstehe die Gemeinde als eine Gemeinschaft individueller Persönlichkeiten mit ihren ganz eigenen Lebensschicksalen", sagt Moshe Navon. Liberale und orthodoxe Juden, Emigranten aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion und Nachkommen deutscher Juden leben in der Stadt, mittlerweile zählt die Gemeinde wieder 330 Mitglieder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung