Account/Login

Mobilität

Emmendingens Carsharing-Pioniere hören auf, die Idee lebt weiter

Sylvia-Karina Jahn
  • Di, 16. Januar 2024, 06:30 Uhr
    Emmendingen

     

BZ-Abo Nach 31 Jahren beendet die Mobilgemeinschaft Emmendingen ihre Arbeit, das Carsharing-Angebot wird aber ausgebaut. Konkurrenten übernehmen die Stellplätze und einen Teil der Autos.

Drei Anbieter, einer zieht sich zurück... der Mobilgemeinschaft, erklärt warum.  | Foto: Sylvia-Karina Jahn
Drei Anbieter, einer zieht sich zurück: Alfons Woestmann (3. v. links) von der Mobilgemeinschaft, erklärt warum. Foto: Sylvia-Karina Jahn
1/2
Alfred Woestmann, seit 2015 im Vorstand der Mobilgemeinschaft, hat Bilanz gezogen: 2023 wurden an den beiden Standorten Emmendingen und Denzlingen mit den zehn Fahrzeugen 85.700 Kilometer gefahren, 11.418 Stunden gebucht. 89 private ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.