Coronavirus

Emmendinger Fußballer infizierte sich wohl auf Auslandsreise

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 13. August 2020 um 16:32 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Ein Spieler des FC Emmendingen ist an Covid-19 erkrankt. Er war zuvor mit zwei Mitspielern im Ausland – wie alle positiv Getesteten der vergangenen Tage im Kreis.

Es ist spät, als Renzo Düringer sich hinsetzt und beginnt, die Mitteilung zu schreiben. Um 21.26 Uhr am Mittwochabend erreicht seine Mail die BZ-Redaktion, der Vorsitzende des FC Emmendingen hat da schon einen anstrengenden Tag hinter sich: Ein Spieler seiner ersten Mannschaft ist an Covid-19 erkrankt. Zwei Mannschaftskameraden, die mit ihm auf einer Auslandsreise waren, wurden auch getestet, bei ihnen fällt das Ergebnis negativ aus. Trotzdem hat der Verband ein Testspiel in Waldkirch kurzfristig abgesagt – aus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung