Coronavirus

Emmendinger Fußballer infizierte sich wohl auf Auslandsreise

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 13. August 2020 um 16:32 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Ein Spieler des FC Emmendingen ist an Covid-19 erkrankt. Er war zuvor mit zwei Mitspielern im Ausland – wie alle positiv Getesteten der vergangenen Tage im Kreis.

Es ist spät, als Renzo Düringer sich hinsetzt und beginnt, die Mitteilung zu schreiben. Um 21.26 Uhr am Mittwochabend erreicht seine Mail die BZ-Redaktion, der Vorsitzende des FC Emmendingen hat da schon einen anstrengenden Tag hinter sich: Ein Spieler seiner ersten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung