Vor 50 Jahren (6)

Emmendinger Schrankenwärter hatten an der Europaschranke keinen leichten Job

Armin E. Möller

Von Armin E. Möller

Sa, 24. Dezember 2011 um 12:24 Uhr

Emmendingen

An der berüchtigten Europaschranke machten es sich die Bahnbeamten so gut es ging gemütlich – auch mit einem Christbaum. Die verantwortungsvolle Arbeit war meist schlecht bezahlt.

Ein Weihnachtsbaum musste einfach sein – auch wenn es sonst wenig weihnachtlich bei der Bahn zuging. Mehr als drei Dutzend Schrankenwärter arbeiteten bis Ende der 1960er Jahre im Schichtbetrieb. Emmendingen war wegen seiner Bahnschranken berüchtigt. Am Übergang Bahnhof, wo die damals sehr befahrene Bundesstraße 3 die Bahn kreuzte – beides höchst wichtige Nord-Süd-Verbindungen – stauten sich die Autoschlangen vor den oft geschlossenen Schranken bis nach Gundelfingen oder bis nach Kenzingen.
Vor 50 Jahren: Emmendingens Bahnschranke galt lange als "Bremse Europas"
Die Autobahn war erst im Bau, aber die Motorisierung hatte schon kräftig eingesetzt. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung