Schmökern in Freiluft-Buchhandlung

Ruth Seitz

Von Ruth Seitz

Fr, 23. Mai 2014

Endingen

Am Sonntag, 1. Juni, findet zum neunten Mal der große Büchermarkt in Endingen statt / Buntes Rahmenprogramm.

ENDINGEN. Er ist einzigartig in der Region, zumal vor der schönen Altstadtkulisse, und er wird von vielen sehnlich erwartet: Der Endinger Büchermarkt findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Am Sonntag, 1. Juni, wird sich die Innenstadt in eine riesige Buchhandlung verwandeln, in der die Besucher vom Kinderbuch über medizinische Fachliteratur bis hin zur antiquarischen Rarität alles finden können. Von 13 bis 18 Uhr laden die Endinger Geschäfte zum Einkaufsbummel ein und den ganzen Tag über ist in der Stadt ein buntes Rahmenprogramm geboten.

Schauen, stundenlang in Büchern stöbern, hier ein Gläschen, dort etwas Leckeres zu essen – der Endinger Büchermarkt ist längst zum Anziehungspunkt für die gesamte Region geworden und auch dieses Jahr sind die Veranstalter bestens vorbereitet. Die Verkaufsstände werden entlang der Hauptstraße aufgebaut, ziehen sich den Marktplatz hinauf und die Dielenmarktstraße und die Ritterstraße entlang. Voraussichtlich gelingt in diesem Jahr erstmals der Ringschluss zwischen Dielenmarktstraße und Ritterstraße, freute sich Buchhändler Wolfgang Koch beim ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ