Entlastung schaffen

selb

Von selb

Do, 12. Juli 2018

Liebe & Familie

Pflegende Angehörige haben Recht auf Unterstützung.

Immer mehr Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig, 2017 waren es laut Statistischem Bundesamt rund 2,9 Millionen Menschen. Der größte Teil wird zu Hause betreut; immerhin 48 Prozent werden ausschließlich durch Angehörige versorgt.

Oftmals ist die Betreuung zeitintensiv und nicht selten auch eine psychische Belastung für die Pflegenden. Auszeiten vom Alltag oder gar ein Urlaub sind schwer zu planen; im Krankheitsfall benötigt man schnellen Pflegeersatz. Um Entlastung zu bieten, hat der Gesetzgeber Rahmenbedingungen für die kurzzeitige Übernahme der Pflege geschaffen. Möglichkeiten zur temporären Pflegeübernahme, zur Erstattung von Pflegekosten und nützliche Informationen zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung