Gemeinderat

Entscheidung zur Erhöhung der Hundesteuer in Hohberg vertagt

Reiner Beschorner

Von Reiner Beschorner

Mi, 16. September 2020 um 08:02 Uhr

Hohberg

BZ-Plus Überraschend hat der Gemeinderat Hohberg einen Beschluss zur Erhöhung der Hundesteuer abgesetzt. Die Freien Wähler wollen zunächst über einen ermäßigten Steuersatz für geprüften Hunde sprechen.

Die Neufassung der Hundesteuersatzung für 2021 und 2022 war vom Verwaltungsausschuss bereits im Juni vorberaten worden. Durch die Erhöhung geht die Gemeindeverwaltung im Haushalt 2021 von Mehreinnahmen in Höhe von 5340 Euro aus.

Eingangs der Beratung stellte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung