Straßburg

Erdbeben erschüttert das Vertrauen in die Geothermie – Fonroche-Projekt liegt auf Eis

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mo, 28. Dezember 2020 um 14:41 Uhr

Straßburg

BZ-Plus Bis 2050 wollte Straßburg klimaneutral sein. Doch das durch das Fonroche-Geothermiekraftwerk ausgelöste Beben rückt das Ziel in die Ferne.

Den Schrecken, durch ein Erdbeben aus dem Schlaf gerissen zu werden, haben fast alle selbst erlebt, die auf dem Podium im Straßburger Rathaus saßen. Philippe Soulé, Generaldirektor des Geothermie-Unternehmens Fonroche, wirkt gefasst. Innerlich dürfte sein Pegel dem jener gleichen, die im Umkreis seines Straßburger Geothermie-Kraftwerks am 4. Dezember vom Erdbeben aufgeschreckt wurden.
Mit Magnitude 3,5 auf der Richterskala war die Erschütterung gegen 7 Uhr am Morgen in einem Umkreis von mindestens 10 Kilometer zu spüren, auch auf der rechten Rheinseite. Kein Beben von großer zerstörerischer Kraft, aber höchst beunruhigend und mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung