Bötzingen/Wasenweiler

Erneut haben Unbekannte Magnetbänder über Rad- und Fußwege gespannt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 14. Januar 2021 um 10:50 Uhr

Bötzingen

Es geschah nicht zum ersten Mal: Über Rad- und Fußwege im Raum Bötzingen und Wasenweiler haben Unbekannte Magnetbänder gespannt. Da dies gefährlich ist, ermittelt die Polizei.

Erneut haben Unbekannte Magnetbänder von Videokassetten über Fuß- und Radwege gespannt: Nach Polizeiangaben geschah dies am Mittwochabend im Bereich von Merdingerstraße und Schachenweg in Wasenweiler. Das Band über dem Fuß- und Radweg befand sich auf einer Höher von etwa 130 bis 150 Zentimetern und war bei Dunkelheit nur schwer zu erkennen, so die Polizei. Auch auf einem Radweg bei Bötzingen war ein Magnetband über die gesamte Länge einer Brücke über den Neugraben am Geländer befestigt worden. Die Polizei beseitigte die Gefahrenstellen und sucht nun Zeugen.

Hinweise an das Polizeirevier in Breisach, Tel. 07667/91170, oder den Polizeiposten in Bötzingen, Tel. 07663/60530.