Podiumsdiskussion

Erzbischof Stephan Burger spricht im Stegener Kolleg über lokale und globale Krisen

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Mo, 27. Januar 2020 um 14:38 Uhr

Stegen

BZ-Plus Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger war Gast bei einer Podiumsdiskussion im Kolleg St. Sebastian in Stegen. Der Vormittag war ernsten Themen gewidmet.

Hellblauer Himmel, strahlende Sonne: Trotz des einladenden Winterwetters war Stephan Burger am Freitag nicht zum Wandern nach Stegen gekommen. Das tut der Freiburger Erzbischof in seiner knapp bemessenen Freizeit zwar liebend gerne, wie er den Schülern, Lehrern und Gästen im Kolleg St. Sebastian erzählte. Dieser Vormittag aber war ernsteren Themen gewidmet.

Anlässlich der Feier zum Namenstag der von der Erzdiözese getragenen Einrichtung, hatte die Schule eine Podiumsdiskussion anberaumt. Thema: "Globale und lokale Krisen, Christen und die Kirche engagiert bei Menschen." Schulleiter Bernhard Moser und sein als Moderater fungierender Stellvertreter Stephan Remmlinger freuten sich über die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ