"Es braucht Zeit und Geduld"

bz, sat

Von BZ-Redaktion & Sarah Trinler

Fr, 16. August 2019

Zell im Wiesental

Ein Jahr Freiwilligendienst in der Wohnanlage St. Josefshaus in Zell / Lena Wiesler aus Wieden ist dankbar für die Erfahrung.

ZELL/WIEDEN (BZ/sat). Rund 100 000 Menschen absolvieren Jahr für Jahr einen Freiwilligendienst. Dabei leisten sie einen wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Miteinander. Gerade junge Menschen bekommen aber auch vielfältige Anregungen für das künftige Leben und lernen, wo ihre Stärken liegen. So erging es auch Lena Wiesler aus Wieden, die für ein Jahr ältere Menschen mit Behinderungen begleitet hat. Ihren Bundesfreiwilligendienst in der Wohnanlage St. Josefshaus in Zell würde sie jederzeit wieder machen.

"Nach meinem Realschulabschluss fand ich es schwierig, mich für ein Berufsfeld zu entscheiden. Dann kam mir die Idee, einen Freiwilligendienst bei der Caritas zu machen. Ich dachte mir: Warum eigentlich nicht?", erinnert sich Lena Wiesler rückblickend. Über das Regionalbüro der Freiwilligendienste Hochrhein in Bad ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ