Beerensammler

Es darf genascht werden

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Fr, 29. Juni 2012

Basel

Die Nationale Beerensammlung der Schweiz in Riehen kultiviert fast 400 alte Beerensorten.

RIEHEN. In einem ruhigen Wohnviertel mitten in Riehen liegt ein besonderer Garten: die Nationale Beerensammlung der Schweiz. Der Biologe Martin Frei kultiviert dort im Auftrag der Stiftung Pro Specie Rara und des Schweizer Bundesamtes für Landwirtschaft fast 400 alte Beerensorten: Erdbeeren, Him- und Brom-, Stachel- und Johannisbeeren. Im Handel gibt es die meisten davon überhaupt nicht mehr. Bis Mitte Juli öffnet Frei den Garten jeden Samstag für Besucher.

"Ich komme immer wieder ins Staunen, wie groß die Vielfalt ist. Diese Vielfalt will ich zeigen." Martin Frei ist begeistert von den kleinen, fast vergessenen Früchten. Ein Stachelbeer-Züchter aus Schaffhausen, der seinen Garten aufgeben wollte, brachte den Biologen auf die Idee, alte Beerensorten zu sammeln. Pro Specie Rara startete im Jahr 2002 einen Suchaufruf. In Obstbau- und Liebhaberzeitschriften bat die Stiftung um Ableger und Pflanzen von Sorten, die mindestens 30 Jahre alt waren. In den beiden folgenden Jahren schrieb das Bundesamt für Landwirtschaft Landwirte an.
Das Ergebnis: Martin Frei erhielt mehr als hundert Ableger ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung