Account/Login

Es geht um mehr als um den Belag

  • Mi, 08. Februar 2017
    Sulzburg

     

Die Seilergasse in Laufen soll saniert werden / Das Waaghäuschen soll erhalten und ein Pflasterbelag verlegt werden.

Besichtigung der Seilergasse in Laufen mit zahlreichen Interessierten   | Foto: Volker Münch
Besichtigung der Seilergasse in Laufen mit zahlreichen Interessierten Foto: Volker Münch

SULZBURG-LAUFEN. Der Neubau des Bürgerzentrums ermöglicht nun eine weitere, längst überfällige Investition der Stadt Sulzburg in Laufen: die Sanierung der Seilergasse. Doch es ist mehr als nur ein neuer Straßenbelag. Vielmehr geht es auch um Hochwasserschutz und um die Sanierung zahlreicher Versorgungsleitungen. Nach einer Ortsbegehung sprachen sich die Bürger für den Erhalt des Waaghäuschens und einen Pflasterbelag aus.

Für Bürgermeister Dirk Blens war es "Bürgerbeteiligung pur": Rund 30 Einwohner Laufens, darunter viele Anlieger der Seilergasse, waren der Einladung der Stadt zur Ortsbegehung mit den Planern gefolgt. "Wir haben im Gemeinderat und im Ortschaftsrat noch keine abschließenden Entscheidungen getroffen", schickte der Bürgermeister voraus und warb bei den Anwesenden um einen lebhaften Gedankenaustausch. Und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar