IHK-Geschäftsführer Kempff

"Es müssten mehr Unternehmer für den Gemeinderat kandidieren"

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 26. März 2019 um 09:34 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Am 31. März wechselt Andreas Kempff von Freiburg zur IHK Rhein-Neckar. Zuvor zieht er Bilanz. Unternehmer in Freiburg hätten das Problem mangelnder Flächen – und zu wenig Lobby im Gemeinderat.

Nach zwölf Jahren an der Spitze der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südlicher Oberrhein gibt Andreas Kempff seinen Posten als Hauptgeschäftsführer ab. Aus familiären Gründen wechselt er von Freiburg zur IHK Rhein-Neckar und ist künftig in Heidelberg tätig. Holger Schindler hat mit ihm über seine Zeit in Südbaden und über seine Eindrücke von der hiesigen Wirtschaft gesprochen.

BZ: Was werden Sie nach dem Abschied von Freiburg am meisten vermissen?

Andreas Kempff: Auf jeden Fall die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Frankreich und der Schweiz. Das war immer eine spezielle und auch zeitintensive Herausforderung, die aber auch eine besondere Befriedigung gebracht hat. Und dann auch die vielen mittelständischen Betriebe hier in der Region. Das waren nicht immer Hochglanz-Unternehmen, aber ich habe eine Menge toller Unternehmerpersönlichkeiten kennengelernt. Diese Frauen und Männer haben ihren Betrieb mit großem Einsatz weiterentwickelt, manche sehr planvoll, andere mehr intuitiv-spontan. Im Rhein-Neckar-Raum gibt es natürlich auch inhabergeführte Mittelständler, aber eben auch wesentlich mehr Konzerne.

"Es wäre natürlich schön, wenn die Verunsicherungen, die hauptsächlich aus dem politischen Bereich kommen, mal wieder ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ