Eine Kultur des Versöhnens und des Erinnerns

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 27. Januar 2015

Ettenheim

Deutsch Israelischer Arbeitskreis Ettenheim gibt zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz zwei Dokumente der Erinnerung heraus.

ETTENHEIM (rkr/fi). Siebzig Jahre nach Kriegsende und zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945 bringt der Deutsch-Israelische Arbeitskreis Südlicher Oberrhein (DIA) mit Sitz in Ettenheim als Beitrag zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus zwei Dokumente zur Erinnerung an jüdisches Leben in Südbaden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ