50 Baustellen

Europa-Park: Vom Brand zerstörtes "Skandinavien" nimmt wieder Gestalt an

Karl Kovacs und Klaus Fischer

Von Karl Kovacs & Klaus Fischer

Fr, 18. Januar 2019 um 16:54 Uhr

Rust

Derzeit gibt es im Europa-Park 50 größere und kleinere Baustellen. Der vom Feuer zerstörte Themenbereich Skandinavien entsteht gerade wieder. Neu: Das Fjord-Rafting bekommt eine Troll-Höhle.

Die Tore zum Europa-Park sind seit vergangenen Sonntag geschlossen, Ruhe ist deshalb dahinter nicht eingekehrt. Derzeit wird an 50 größeren und kleineren Baustellen in allen 18 Themenbereichen im Park und seinen Hotels gearbeitet. Die größte ist derzeit "Skandinavien". Dort verblassen gerade die Narben, die der Brand im Mai 2018 hinterlassen hat. Bekanntlich wird der Bereich nach den Plänen von archivierten Plänen von Ulrich Damrau, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ