Account/Login

Nachruf

Ex-BZ-Chefredakteur Ansgar Fürst ist gestorben: Er war ein starker Journalist

Thomas Hauser
  • Fr, 03. November 2023, 18:02 Uhr
    Südwest

     

Mehr als vier Jahrzehnte war er Redakteur der Badischen Zeitung, 25 Jahre lang prägte er sie als Chefredakteur. Am Freitag ist Ansgar Fürst im Alter von 93 Jahren in Merzhausen gestorben. Ein Nachruf.

Ansgar Fürst  (Mitte) in den 80er Jahr...i, Gerhard de Groot und Leopold Glaser  | Foto: BZ
Ansgar Fürst (Mitte) in den 80er Jahren im Kreis der BZ-Politikredaktion mit (v. l.) Dietmar Gutberlet, Wolfgang Prosinger, Michael Doelfs, Ruth Gleissner-Bartholdi, Gerhard de Groot und Leopold Glaser Foto: BZ
1/5
Journalist ist man ein Leben lang. Kurz vor seinem 75. Geburtstag war Ansgar Fürst noch einmal öffentlich in diese Rolle geschlüpft. Für einen Tag leitete er die Freiburger Stadtredaktion der BZ. Birgit, seine Frau, hatte ihm diesen Spaß im Rahmen der Aktion Weihnachtswunsch ersteigert. Da schloss sich ein Kreis.
Ansgar Fürst war journalistisch vorgeprägt. Sein Vater Carl arbeitete in der Weimarer Republik als Redakteur beim Pfälzer Boten in Heidelberg, einer Zeitung, die der Zentrums-Partei nahestand. In Heidelberg wurde Ansgar Fürst am 10. Februar 1930 geboren. Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar