Account/Login

USA

Ex-Präsident Donald Trump plädiert auf "nicht schuldig"

dpa, afp, bz

Von dpa, afp &

Do, 03. August 2023 um 22:43 Uhr

Ausland

Drei Anklagen gegen Donald Trump innerhalb weniger Monate, drei Auftritte vor Gericht: Die neuesten Vorwürfe sind die bislang schwersten. Und wieder weist der Republikaner alles zurück.

Ex-US-Präsident Donald Trump auf dem Weg zum Gericht  | Foto: Alex Brandon (dpa)
Ex-US-Präsident Donald Trump auf dem Weg zum Gericht Foto: Alex Brandon (dpa)
1/4
Der frühere US-Präsident Donald Trump hat nach der beispiellosen Anklage gegen ihn rund um versuchten Wahlbetrug und die Kapitol-Attacke auf "nicht schuldig" plädiert – im Stehen und ohne Mikrofon. Der republikanische Präsidentschaftsbewerber war am Dienstag angeklagt worden. Bei dem Gerichtstermin wurden ihm die Anschuldigungen erstmals formal und in Person ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar