Energiekrise

Experten befürchten Stromausfälle im Winter bei möglichem Gasmangel

Esther Lehnardt

Von Esther Lehnardt

Di, 09. August 2022 um 18:36 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Sollte es im Winter zu einem Gasmangel kommen, kann das Folgen für die Stromversorgung haben. Etwa, wenn viele Menschen zu Heizlüftern greifen. Wie bereitet man sich auf Stromausfälle vor?

Licht aus, Fernseher stumm, WLAN tot. Der Blick aus dem Fenster verrät: Auch bei den Nachbarn ist alles dunkel. Ein flächendeckender Stromausfall. Was bislang hierzulande nahezu undenkbar schien, könnte im Winter geschehen. Denn der russische Präsident Wladimir Putin hat die Gaslieferungen nach Deutschland gedrosselt, und dadurch gerät laut Experten auch die Stromversorgung in Gefahr, sogenannte Blackouts drohen. Fragen und Antworten.
Was ist die Befürchtung?
Was passiert, wenn der Strom weg ist?
Nur die allerwichtigsten Bereiche des Lebens sind auf einen Blackout vorbereitet: In wenigen Sekunden springen in Krankenhäusern und Rettungswachen die Notstromaggregate an. Das ist aber nur eine Zwischenlösung, denn diese werden mit Diesel betrieben, der nur ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung