Account/Login

Weltkriegsrelikt

Experten entschärfen Fliegerbombe in Gundelfingen

  • , &

  • Fr, 20. August 2021, 07:34 Uhr
    Gundelfingen

Auf Gundelfinger Gemarkung ist eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes des Landes haben sie entschärft. Alle Sperrungen sind wieder aufgehoben.

Die Fliegerbombe, amerikanisches Modell, ist rund 500 Kilogramm schwer.  | Foto: PP Freiburg
Die Fliegerbombe, amerikanisches Modell, ist rund 500 Kilogramm schwer. Foto: PP Freiburg
1/6
Die Fliegerbombe war in Gundelfingen bei Grabungen auf einem Grundstück im Gewann Karthausmatten westlich der B3 in Höhe des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar