Account/Login

"Thüringen-Projekt"

Experten geben Empfehlungen, wie sich die Demokratie vor Angriffen der AfD schützen kann

Christian Rath
  • Mo, 22. April 2024, 22:00 Uhr
    Deutschland

     

BZ-Plus Was passiert, wenn die AfD in die Landesregierung kommt? Das "Thüringen-Projekt" des Juristen Max Steinbeis macht Vorschläge zur Stärkung von demokratischen und rechtsstaatlichen Institutionen.

"Nur eine vorbereitete Demokratie ist eine wirklich wehrhafte Demokratie." So begründete der Journalist und Jurist Maximilian Steinbeis die Vorschläge seines Teams für präventive Rechtsänderungen in Thüringen, wo im September ein neuer Landtag gewählt wird. Die AfD kann dort nach aktuellen Umfragen der Demoskopen mit 29 bis 31 Prozent der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar