Account/Login

Mai-Scherz in Gundelfingen

Expertenmeinung: Schmaler Grat zwischen politischer Auseinandersetzung und persönlichem Angriff

Kathrin Blum
  • Fr, 03. Mai 2024, 14:30 Uhr
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

BZ-Abo Wo hört ein Scherz auf und fängt eine Straftat an? Verwaltungsexperte Jürgen Fleckenstein rät, genau hinzuschauen – und im Zweifel kleinere Vorfälle lieber zu ignorieren als hochzuhängen.

Wer andere beleidigt, muss damit rechnen, verklagt zu werden.  | Foto: Manuel Schönfeld (stock.adobe.com)
Wer andere beleidigt, muss damit rechnen, verklagt zu werden. Foto: Manuel Schönfeld (stock.adobe.com)
1/2
In Gundelfingen wurde im Rahmen eines Mai-Scherzes Hauptamtsleiter Marco Kern aufs Korn genommen: Unbekannte spannten an zentraler Stelle ein Banner mit dem Text M.-Kern-Platz und "dekorierten" die Fläche davor mit etlichen Hundekotbeuteln.
BZ: Herr Fleckenstein, in den sozialen Medien hat dieser Vorfall für Aufsehen gesorgt. Ist das bis zu Ihnen nach Kehl ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.