Suche nach Verdächtigem

Explosion in DM-Markt: Ermittler finden Pyrotechnik

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. September 2019 um 15:09 Uhr

Freiburg

In der Nacht zum Dienstag, 3. September, ist es im DM-Markt am Bertoldsbrunnen zu einer Verpuffung gekommen. Klar ist nun, dass diese nicht zufällig geschah, sondern mutwillig herbeigeführt wurde.

Die Suche nach einem verdächtigen Mann dauert an. Dies teilte die Polizei am Mittwoch, 11. September, mit. In der Nacht zum Dienstag, 3. September, war es im DM-Markt an der Kaiser-Joseph-Straße zu einer schwachen Explosion gekommen. Die Auswertung der Kriminaltechnik hat jetzt ergeben, dass die Verpuffung im Drogeriemarkt vorsätzlich herbeigeführt wurde. Darauf hätten sichergestellte Spuren eines pyrotechnischen Gegenstandes hingedeutet. Dazu, wobei es sich bei dem Gegenstand ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ