Nach Provokationen

Facebook sperrt Seite von Freiburger AfD-Stadtrat Mandic

Daniel Laufer

Von Daniel Laufer

Mi, 31. Juli 2019 um 19:25 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Strafanzeigen, Facebook-Sperre und ein Parteikollege, der offenbar auf Distanz geht: Zu Beginn seiner Amtszeit sieht sich AfD-Rechtsaußen Dubravko Mandic mit vielerlei Problemen konfrontiert.

AfD-Mitglied Dubravko Mandic startet holprig in sein Amt als Freiburger Stadtrat. Keine Woche nach der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats hat Facebook seine Seite als Lokalpolitiker gesperrt; auf Nachfrage der BZ wollte sich Facebook hierzu nicht äußern. Mandic zufolge steht die Sperrung im Zusammenhang mit einem Video, durch das die Solidarität mit einem britischen Rechtsradikalen bekundet werden sollte. Mandic selbst gehört dem sogenannten Höcke-Flügel seiner Partei an und sympathisiert mit der rechtsextremistischen Identitären Bewegung.

Sein privates ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ