Verkehrsunfall

Fahrrad gegen Fahrrad: Unfall in Kollnau

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 26. Juni 2020 um 13:46 Uhr

Waldkirch

Ein junger Radfahrer, der wohl am Handy beschäftigt war, und ein E-Bike-Fahrer kollidierten am Mittwochvormittag in Kollnau nahe des "Haldenstübles".

Wie der Polizei erst im Nachhinein mitgeteilt wurde, stießen am Mittwochvormittag zwei Radfahrer in der Grünstraße in Kollnau zusammen. Es war etwa 9 Uhr, als sich die beiden in Höhe "Haldenstüble" begegneten, berichtete die Polizei am Freitag. "Nach momentanem Erkenntnisstand der Polizei fuhr ein E-Bike-Fahrer auf der Grünstraße an der Elz entlang flussabwärts in Richtung Waldkirch. Ihm entgegen kam nach seinen Angaben ein junger Fahrradfahrer, der sich mit seinem Mobiltelefon beschäftigte. Trotz Ausweichversuch kam es zum Unfall, in dessen Verlauf beide Radfahrer stürzten", heißt es im Polizeibericht. Der junge Radfahrer habe nach momentanem Kenntnisstand nicht vor Ort bleiben wollen, obwohl er sich verletzt hatte. Sein Unfallgegner stellte im Nachhinein einen größeren Schaden am Rad fest. Da der junge Radfahrer mit mehreren Personen unterwegs war und gegen 9 Uhr reger Verkehr in diesem Bereich herrschte, hofft die Polizei auf sachdienliche Hinweise: Tel. 07681/40740.