Ermittlungen

Fall Maria L. : Kein Treffer bei DNA-Abgleich mit Studenten

Frank Zimmermann und Joachim Röderer

Von Frank Zimmermann & Joachim Röderer

Mi, 23. November 2016 um 18:38 Uhr

Freiburg

Im Fall der ermordeten Studentin Maria L. bleibt ein Fahndungserfolg aus. Auch der Abgleich mit dem Genmaterial von mehr als 100 Studenten hat keinen Treffer gebracht. Wie geht es nun weiter?

Wieder kein Ermittlungserfolg: Die Beamten der Sonderkommission Dreisam konnten beim Abgleich der männlichen DNA, die am Körper der getöteten Medizinstudentin Maria L. sichergestellt wurde, mit den europaweiten Straftäter-Datenbanken keinen Treffer landen (Hintergrund). Die mutmaßliche Täter-DNA war außer an der Leiche auch an einem herrenlosen lila Damenrad gefunden worden, welches mehrere hundert Meter entfernt vom Tatort in Richtung Ebnet auf dem Dreisamuferweg abgestellt gewesen war.

Die deutsche Polizei hat automatisch Zugang zu den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung