Halteverbot

Falschparker behindern Feuerwehreinsatz bei Freiburger Balkonbrand

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 13. Februar 2020 um 15:41 Uhr

Freiburg

Ein Balkon brennt lichterloh, das Feuer droht auf die Wohnung und den darüberliegenden Balkon überzugreifen. Die Feuerwehr rückt an – doch wird sie von falschparkenden Autos behindert.

Gleich zwei Einsätze innerhalb von acht Minuten musste die Freiburger Feuerwehr am Mittwochabend fahren. Um 19.32 ging ein erster Notruf ein. Im Erlenweg roch es verbrannt. Ein Löschzug wurde losgeschickt und stellte fest, dass Essen angebrannt war. Schon acht Minuten später kam der nächste Notruf. Ein Balkon in der Bleichestraße in der Oberau stand in Flammen. Ein Fahrzeug blieb im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung