Fußball-Kreisliga

FC Wehr düpiert TuS Kleines Wiesental im Gipfeltreffen

Mario Schmidt

Von Mario Schmidt

Mo, 07. Oktober 2019 um 18:22 Uhr

Kreisliga Hochrhein

Sie thronen souverän an der Spitze der Kreisliga-A-Staffeln. Doch während der FC Wehr das Spitzenspiel im Westen klar gewann, ließ Ost-Primus SG Mettingen/Krenkingen erstmals Punkte liegen.

Nach einem Auftaktremis und den darauffolgenden sechs Siegen in Serie hat Uwe Kraehling vom FC Wehr nach eigener Aussage "sehr gute Laune". Verständlich. Zumal sein Team beim 5:0-Heimsieg gegen den bis dato ärgsten Verfolger TuS Kleines Wiesental die Vorgaben des 55-Jährigen "super umgesetzt" habe, wenngleich der FCW-Coach den Gegner "stärker erwartet hätte". Kraehling ist mit der bisherigen Punkteausbeute sehr zufrieden, "wenn auch Kleinigkeiten weiter verbessert werden müssen". Eines weiß man beim Bezirksliga-Absteiger einzuschätzen: "Die Saison ist lang. Daher ist es wichtig, dass wir mit den Füßen auf dem Boden bleiben."
Fotos auf FuPa Südbaden: FC Wehr gewinnt Gipfeltreffen gegen TuS Kleines Wiesental
Für den Trainer des TuS, Joachim Boos, geht die Niederlage gegen den Ligaprimus in Ordnung: "Wir haben in der Höhe verdient verloren – auch wenn der Start für uns etwas unglücklich verlief." Boos zielt auf den Führungstreffer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ