Feriendomizil statt Wohnung

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Sa, 20. Juni 2020

Gundelfingen

Gundelfinger Ausschuss gegen die Umnutzung von Wohnraum.

Eine Gundelfingerin wollte ihre Zweizimmer-Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Alten Bundesstraße zum Feriendomizil umfunktionieren. Die Eigentümerin wohnt in Wildtal und hat keinen Bedarf an der Wohnung. Die angedachte Nutzungsänderung lehnte der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag allerdings ab.

Laut Bebauungsplan steht das Haus in einem Wohngebiet, das einen nichtstörenden Gewerbebetrieb zulässt. Nach der Bauverordnung fallen Ferienwohnungen unter diese Kategorie. Die Gemeinde bewertet die Befreiung aber als Ausnahmeregelung. In diesem Fall ist das Einvernehmen der Gemeinderäte von Nöten. SPD-Rat Karl-Christof Paul kündigte an, in der nächsten Sitzung einen Antrag zum Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum zu stellen.