Atomkraftwerk

Fessenheim-Betreiber bittet offiziell um Aufhebung der Betriebsgenehmigung

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mo, 30. September 2019 um 09:28 Uhr

Elsass

Der französische Energiekonzern EDF hat die Stilllegung der beiden Reaktoren in Fessenheim für den 22.2. und den 30.6. kommenden Jahres ankündigt – und beim Umweltministerium beantragt.

Der französische Stromkonzern EDF hat in der Sache Fessenheim einen der letzten, lange erwarteten Schritte auf dem Weg zur Stilllegung vollzogen. Electricité de France (EDF) hat beim französischen Umweltministerium und der französischen Atomaufsicht (ASN) offiziell die Abschaltung der beiden Reaktoren in Fessenheim für das kommende Jahr angekündigt und um eine Aufhebung der Betriebsgenehmigung gebeten. Eine entsprechende Mitteilung liegt der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ