BZ-Tipp: Theater

Fest’Impro in Saint-Louis mit vier Ensembles aus drei Ländern

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mi, 05. Februar 2020 um 13:23 Uhr

Saint-Louis

Das Improvisationstheater-Festival "Fest’Impro" ist eines der größten mprovisationstheater-Festivals im Elsässer Süden. Als Empfehlung nennt Organisator Arnaud Ginther das Auftakt-Stück Eurêka.

Nach dem Aus für "Théâtra" 2016 ist es auch das größte Bühnenfestival in der Basler Nachbarstadt Saint-Louis

Bei der am Donnerstag, 6. Februar, startenden 15. Ausgabe des "Fest’Impro" treten im Ringen um die Gunst des Publikums vier Ensembles aus Frankreich, Luxemburg und Spanien gegeneinander an. Für alle gilt als Bühnensprache jedoch Französisch, non-verbale Stücke gibt es nicht. Üblicherweise stehen abwechselnd je zwei Mannschaften auf der Bühne, angeboten werden aber auch zwei Einzelpräsentationen außer Konkurrenz. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ