Einsatz bei Günterstal

Feuerwehr bekämpfte Waldbrand in unwegsamem Gelände

Joachim Röderer, Carolin Buchheim

Von Joachim Röderer & Carolin Buchheim

Fr, 31. Juli 2020 um 23:43 Uhr

Freiburg

Der schnelle Einsatz der Feuerwehr hat im Stadtwald beim Eselbacken über Günterstal einen noch größeren Waldbrand verhindert. Die Wehrleute kämpften über einen Steilhang zum Feuer vor.

Eine etwa 300 Quadratmeter große Waldfläche voller Douglasien hat am späten Freitagabend im stadtnahen Freiburger Sternwald gebrannt. Das Feuer brach im Gebiet Eselbacken unterhalb des 607 Meter hoch gelegenen Brombergkopfes und oberhalb des Klosters St. Lioba in Freiburg-Günterstal aus. Die Löscharbeiten durch die Berufsfeuerwehr und mehrere Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehren aus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung