Efringen-Kirchen

Feuerwehren evakuieren einen ICE auf freier Strecke – zur Übung

Yvonne Siemann

Von Yvonne Siemann

Mo, 16. September 2019 um 20:32 Uhr

Efringen-Kirchen

BZ-Plus Wehren aus allen Teilorten Efringen-Kirchens und der Nachbarschaft trainieren an einem ICE. Es geht um die schnelle Evakuierung und die Gefahrenabsicherung auf freier Strecke.

Was im Fall eines Zugunglücks zu tun ist, erfuhren 40 Feuerwehrleute bei einer Schulung am Samstag. Die Abteilungen der an der ICE-Strecke liegenden Gemeinden Weil, Eimeldingen, Bad Bellingen und Schliengen sowie Vertreter aller Feuerwehren in Efringen-Kirchen nahmen ab 8.30 Uhr die Gelegenheit wahr, sich an einem ICE auf freier Strecke in aller Ruhe darüber zu informieren, was im Notfall beachtet werden muss.

Denn täglich befahren die Strecke um die 600 Züge, davon etwa 400 Güterzüge; und sollte es einmal zu einem Unglück mit einem ICE von 400 Metern Länge mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ