Tennis

Florian Müller träumt von seiner ersten Weltmeisterschaft

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Do, 15. August 2019 um 19:26 Uhr

Tennis

BZ-Plus Dort Tennis spielen, wo andere Urlaub machen: Der Lörracher Florian Müller reist europaweit zu Turnieren. Im Mai kletterte in die Top 25 der Senioren-Weltrangliste – und träumt von der WM.

Mit Ende 30 träumt Florian Müller von seiner ersten Weltmeisterschaft. "Bei der Europameisterschaft war ich ja schon öfters, aber eine WM: Das reizt mich noch richtig", sagt der 38-jährige Tennisspieler. Auch wenn der Lörracher derzeit an einer Sehnenscheidentzündung laboriert und daher zuletzt passen musste: Die Ü-35-WM kommendes Jahr in Kroatien ist sein großes Ziel.

Was auf Müllers Passion verweist: Seit ein paar Jahren ist der Inhaber einer Basler Physiotherapie-Praxis auf der internationalen ITF-Senioren-Serie (Ü35) unterwegs. Tennis spielen, wo andere Urlaub machen. So in etwa lautet Müllers Credo. Denn gemeinsam mit den Tenniskollegen Timo König und Felix Uhrmann seines Heimatvereins TC Lörrach reist der zweifache ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ