Ortenau

Flüchtlingsfamilie strandet im "falschen" Biberach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. Januar 2016 um 13:27 Uhr

Offenburg

Dass Offenburg mit Offenbach verwechselt wird, ist keine Seltenheit. Doch auch der Ortsname Biberach hat seine Tücken, wie eine Flüchtlingsfamilie am Montag erfahren musste. Sie wollte nach Schwaben, landete aber im tiefsten Baden.

Wer nach Syrien käme, dem könnte es wohl ähnlich ergehen wie einer Flüchtlingsfamilie, die es am Montag in die Ortenau verschlagen hat: Wohl den fehlenden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ