FußballArena und Eissporthalle?

Flugplatz wird als möglicher Stadion-Standort geprüft

aktualisiert 16 Uhr, Joachim Röderer

Von aktualisiert 16 Uhr & Joachim Röderer

Di, 04. Dezember 2012 um 12:45 Uhr

Freiburg

Der Freiburger Flugplatz soll als Standort für das SC-Stadion geprüft werden: Das fordert die Mehrheit des Gemeinderats – und schielt auch auf die ganz große Lösung mit Stadion, Trainingsgelände und einer neuen Eishalle.

Der Flugplatz ist nun auch offiziell zurück im Stadionrennen. Die Fraktionen von Junges Freiburg/ Die Grünen, SPD, Unabhängigen Listen und Freien Wählern haben jetzt beantragt, dass für das neue Standortgutachten auch der Flugplatz unter die Lupe genommen wird. Da die Fraktionen, die hinter dem Antrag stehen, mit 33 von 48 Gemeinderäten über eine klare Mehrheit im Stadtparlament verfügen, muss die Stadtverwaltung den Antrag übernehmen.

Damit wird neben den Optionen Hettlinger bei der Messe und Hirschmatten am Zubringer-Mitte eine dritte Variante geprüft. Untersucht werden soll die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ