Account/Login

Abu Dhabi

Flugzeugpanne: Baerbock muss Reise nach Australien unterbrechen

  • & dpa

  • Mo, 14. August 2023, 06:46 Uhr
    Deutschland

Erst im Mai war die Außenministerin wegen eines Raddefekts an einem Regierungsairbus in Katar gestrandet. Nun muss Annalena Baerbock ihre Reise nach Australien unterbrechen.

Nichts geht mehr:  Annalena Baerbock steigt aus der Regierungsmaschine.  | Foto: Sina Schuldt (dpa)
Nichts geht mehr: Annalena Baerbock steigt aus der Regierungsmaschine. Foto: Sina Schuldt (dpa)
Erneute Flugzeugpanne für Außenministerin Annalena Baerbock: Nach einer Zwischenlandung zum Auftanken in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten musste die Grünen-Politikerin am frühen Montagmorgen ihren Flug zu einer einwöchigen Reise nach Australien, Neuseeland und Fidschi vorerst abbrechen. Ein Sprecher des Auswärtigen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar