Kommentar

Flyer-Aktion in Rust: Kein Platz in der Demokratie

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

Sa, 11. Dezember 2021

Kommentare

BZ-Plus Die Flyer-Aktion eines linken Bündnisses in Rust, mit der die Gesundheitspolitik des dortigen Bürgermeisters kritisiert wurde, geht zu weit. Anstatt eine Diskussion anzustoßen, wurde Kai-Achim Klare persönlich angegriffen und diffamiert. Ob die Ziele der Initiatoren dabei redlich sind oder nicht, spielt keine Rolle mehr. Die Aktion ging zu weit.

Nein, es hat bei Weitem nicht die Dimension des unsäglichen Fackelaufmarschs vor dem Haus der sächsischen Gesundheitsministerin. Die Flyer-Aktion der selbsternannten Retterinnen und Retter aller Ortenauer Kliniken – die sich als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung