Account/Login

"Förderrahmen beträgt rund 3,4 Millionen Euro"

  • Sa, 20. Juni 2020
    Grafenhausen

     

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Bürgermeister Christian Behringer über anstehende Projekte im Rahmen des Landessanierungsprogramms / Auch Privatleute können profitieren.

Bürgermeister Christian Behringer: &#8...uses mit Anbau ist vorgesehen.“   | Foto: Wilfried Dieckmann
Bürgermeister Christian Behringer: „Auch eine umfangreiche Sanierung des Rathauses mit Anbau ist vorgesehen.“ Foto: Wilfried Dieckmann

. Die Gemeinde Grafenhausen wurde in die Städtebauförderung aufgenommen. Im Februar hat der Gemeinderat das Sanierungsgebiet "Ortsmitte" in einer Satzung festgeschrieben, die vorbereitenden Untersuchungen durch das beauftragte Planungsbüro "STEG Stadtentwicklung GmbH" wurden abgeschlossen. Ziel der städtebaulichen Maßnahmen ist eine Belebung des Ortszentrums mit Erhalt und Ausbau der Infrastruktur. Möglich sind auch die Förderungen von privaten Baumaßnahmen. Zu den Erneuerungsmaßnahmen, die mit Mitteln von Bund, Land und der Gemeinde Grafenhausen gefördert werden, stellte sich Bürgermeister Christian Behringer den Fragen von Wilfried Dieckmann.

BZ: Herr Behringer, Ziel der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme in Grafenhausen ist die Ortsmitte mit Verbesserungen der Wohn- und Arbeitsverhältnisse sowie die Steigerung der Energieeffizienz und Klimaschutz. Auch soll ein Ausbau der Infrastruktur mit Straßen- und Grünflächen bis zum Jahr 2028 erfolgen. Der beantragte Förderrahmen summiert sich auf knapp 3,4 Millionen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar