FRAGEBOGEN

Do, 31. Mai 2001

Offenburg

Arbeiten, wo andere sich sonnen und im Wasser vergnügen. Bademeister ist doch ein Traumjob, oder?

Ja und Nein. Man muss halt arbeiten, wenn andere Freizeit haben. Aber man ist

draußen. Und man kann teilhaben am Urlaub von anderen.
Was machen Sie eigentlich bei schlechtem Wetter? Haben Sie dann frei?

Nein. Ich mähe Rasen, nehme Reparaturen vor und räume die Werkstatt auf.
Und im Winter?

Da gehe ich 14 Tage in den Urlaub. Irgendwo hin, wo ganz wenige Menschen

sind. Ich fahre außerdem Lkw oder helfe im Hallenbad aus.
Sie kennen die Freiluftszene. Flirten Männer am Wasser anders als in der Disko?

Ja. Sie stellen ihren Körper mehr in Pose. Es kommt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ