Feuer

Frau vergisst Essen auf dem Herd und löst Feuerwehreinsatz aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Februar 2020 um 15:19 Uhr

Schopfheim

Am Donnerstagabend ist in einer Schopfheimer Wohnung ein Topf mit Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen worden. Die Feuerwehr Schopfheim rückte mit drei Fahrzeugen und 20 Mann an.

Auf dem eingeschalteten Herd hat am Dienstagabend gegen 20.10 Uhr eine 28-jährige Frau einen Topf mit Essen vergessen. Laut Polizeimeldung fing es an zu brennen, wodurch Teile der Kücheneinrichtung zu schmelzen begannen und die kompletten Wände der Küche verrußt wurden. Die Feuerwehr Schopfheim rückte mit drei Fahrzeugen und 20 Mann an und löschte das Feuer. Zwei DRK-Besatzungen waren ebenfalls vor Ort, verletzt wurde aber niemand.