Bilanz nach einem Jahr

Frauennachttaxi in Freiburg übertrifft Erwartungen mit neuem Konzept

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

So, 12. Juli 2020 um 13:41 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Früher kaum genutzt, seit dem Neustart 2019 ein Renner: Das Frauennachttaxi in Freiburg wird rege genutzt. Für Unverständnis sorgt, dass der vergünstigte Tarif an der Stadtgrenze endet.

"Es funktioniert richtig gut", sagt Simone Thomas, "dass es so gut passt, da waren wir schon ein bisschen überrascht", meint die städtische Frauenbeauftragte. Bis April 2019 hatte nichts gepasst. Im Schnitt nutzten damals gerade mal um die 20 Frauen pro Monat das Taxi, das bis dato nur von einem festen Startpunkt am Nordende der Kaiser-Joseph-Straße abfuhr. Fahrten lösen konnte man nicht im Taxi, sondern nur vorab.
Dann beschloss der Gemeinderat, das Nachttaxi als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung