Viel Arbeit auf dem Freihof

Jürgen Schneider

Von Jürgen Schneider

Fr, 15. Mai 2015

Freiamt

Der Heimatverein musste tief in die Tasche greifen, konnte aber auch viele Projekte umsetzen.

FREIAMT. Tief in die Tasche greifen musste der Heimatverein im vergangenen Jahr, um trotz großen ehrenamtlichen Engagements zahlreiche Projekte in und um das Museumsareal auf dem Freihof zu realisieren. Den Löwenanteil verschlang die Neugestaltung des Innenhofes mit knapp 10 000 Euro. Mit Spenden sowie Erlösen aus Museumsfest und Kalenderverkauf konnten gerade mal die laufenden Kosten für Strom, Heizung oder Versicherungen gedeckt werden – aber noch schreibt Rechner Georg Reinbold schwarze Zahlen.

Das Geld wurde gut eingesetzt, das Ergebnis kann sich sehen lassen: Dieses Fazit zogen unisono die Vorsitzende Hannelore Reinbold-Mench und Bürgermeister-Stellvertreter Karl-Heinz Schweikert bei der Hauptversammlung.

Auf dem Freihof wurde gebaut wie lange nicht mehr. Die Tenne erhielt einen neuen Boden, aus dem ehemaligen Metzgereiverkaufsraum wurde eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ