Kundgebung

Freiburg: 800 Menschen für grenzenlose Menschenrechte

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Sa, 12. März 2016 um 18:26 Uhr

Freiburg

Für grenzenlose Menschenrechte, gegen Abschiebungen und gegen die "Anti-Flüchtlings-Koalition" sind in Freiburg Hunderte Menschen auf die Straße gegangen. Es war ein friedlicher Marsch.

Zur Demonstration und Kundgebung hatte das "Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung" aufgerufen, verschiedene andere in der Flüchtlingsdebatte engagierte Gruppierungen waren ebenfalls mit Anhängern vertreten. "Für grenzenlose Menschenrechte – gegen Abschiebungen und die große Anti-Flüchtlings-Koalition": Unter diesem Motto gingen am Samstag Menschen in Freiburg auf die Straße. Laut Veranstalter waren es rund 1000 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung