Hilfe für die Erdbebenopfer

Freiburgerinnen aus aller Welt haben am Stühlinger Markt Dal und Kuchen für Nepal verkauft

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 02. Juni 2015

Freiburg

Die "Freiburgerinnen aus aller Welt" haben am Stühlinger Markt verkauft und Spenden gesammelt.

STÜHLINGER. Auch gegen Mittag, als vieles ausverkauft war, kam noch Nachschub – darunter zwei Kirschkuchen. Und dann gab’s am Stand des Netzwerks "Freiburgerinnen aus aller Welt" am Samstag auf dem Stühlinger Markt eine besondere Attraktion: Dal – Reis mit Linsen, nepalesisch zubereitet von Anura Thirimanna, dem Inhaber des Mittagsimbisses "Anuras Elefant". Das passte zum Zweck der Aktion: Die 1306,22 Euro, die eingenommen wurden, gehen an Erdbeben-Opfer in Nepal. Die Hälfte davon an die Familie der in Freiburg lebenden Urmail Shrestha.

Als Anura Thirimanna seine großen Töpfe mit dampfendem Reis und Linsen auspackt, duftet es auf dem Stühlinger Markt plötzlich nach Curry. Nebendran gibt’s weiterhin noch Süßes am Kuchenstand. Der Birne-Mohn-Mandelkuchen von Nathalie Culo ist schon weg. Sie hat ihn früh morgens um vier Uhr gebacken. Nathalie Culo stammt aus Kroatien und hat zusammen mit vielen anderen Frauen des Netzwerks "Freiburgerinnen aus aller Welt" unter der Regie der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ