Ortschaftsrat Kappel

Kappler Ortschaftsrat sprach über den Sanierungsstopp auf dem Altlastengelände

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Do, 09. Februar 2017

Freiburg

Die gescheiterten Pläne, die Altlast "Stolberger Zink" zu sanieren und das Gelände zu bebauen, waren das beherrschende Thema in der Sitzung des Ortschaftsrats Kappel. Gute Neuigkeiten gab es zum Thema schnelles Internet: Wenn das Wetter mitspielt, könnte der Ausbau bereits am 20. Februar beginnen.

Die Treubau AG als Projektentwicklerin der Altlast "Stolberger Zink" hatte kurz vor Weihnachten das Handtuch geworfen. Grund waren explodierende Sanierungskosten: Statt der kalkulierten 6 bis 6,5 Millionen Euro sahen die neuesten Zahlen zehn Millionen Euro vor. Das hatte Umweltbürgermeisterin ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung