Großstädtische Idee

Eva Opitz

Von Eva Opitz

Mi, 18. Dezember 2013

Freiburg

Die Tiengener Räte hätten in ihrem Ort gerne einen Streetwork Park mit Sportgeräten.

TIENGEN. Was es schon in Hamburg, Berlin und München gibt, könnte im nächsten Jahr im Freiburger Stadtteil Tiengen Wirklichkeit werden. Auf der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates stimmten die Räte für die Anlage eines sogenannten Streetwork Parks für die Jugendlichen in Tiengen.

Den Antrag auf den Streetwork Park hatte Christa Bär (SPD und Unabhängige) für die "Arbeitsgemeinschaft Jugendhütte Tiengen" gestellt. Für die bei der Sitzung verhinderte Rätin sprang Michael Ruf (SPD/UBB) ein und plädierte engagiert dafür, mit den restlichen Verfügungsmitteln für Jugendliche und junge Erwachsene ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung