Viel Harmonie und ein Hauptthema

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 19. April 2018

Freiburg

Der Bürgerverein Landwasser hat Dieter Dormeier einstimmig zum Vorsitzenden gewählt, das Einkaufszentrum bleibt im Blickpunkt.

FREIBURG-LANDWASSER. Beim Bürgerverein Landwasser herrscht nach den Konflikten um den Umgang mit dem geplanten neuen Einkaufszentrum (EKZ) vor einem Jahr nun wieder große Harmonie: Bei der Mitgliederversammlung in der evangelischen Zachäusgemeinde haben rund 100 Teilnehmende am Dienstagabend den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Dormeier einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er hatte nach dem Tod des früheren Vorsitzenden Wolfgang Klinger 2016 dessen Aufgaben übernommen.

Die Kritiker vom vergangenen Jahr sind nicht mehr da: Dieter Dormeier betont in seinem Rückblick, dass sich alle gefreut hatten, als damals mit einigen neuen Mitgliedern frischer Wind in den Vorstand gekommen sei. Die Zusammenarbeit sei zunächst hervorragend gewesen. Doch dann sei es zu Konflikten über die Haltung gegenüber dem Unternehmer Peter Unmüßig gekommen, der das EKZ gekauft hat und durch ein neues ersetzen wird. Einige im Vorstand seien "der Meinung gewesen, dass man mit Herrn Unmüßig nicht sprechen und keine Spende für unser ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ