WM

3000 Besucher kommen zum Public Viewing in die Sick-Arena

Christian Engel

Von Christian Engel

Mo, 18. Juni 2018 um 07:35 Uhr

Freiburg

Zum Public Viewing in der Sick-Arena sind am Sonntag rund 3000 Besucher gekommen. Die Stimmung ist wie das Spiel der Deutschen: so lala. Punkten können die riesige LED-Leinwand – und die Kinderbetreuung.

So ein bisschen fühlt man sich in der Messehalle an die WM 2010 in Südafrika erinnert. Damals nervten die Vuvuzela-Tröten unsäglich – und ähnliches Tröten gibt es auch am Sonntag in der Sick-Arena zu hören. Der Organisator des Public Viewings, die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH, hat am Eingang jedem der 3000 Besucher ein Pappteil geschenkt, das sich beim Hineinblasen anhört wie ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ